So können Sie mit Smart-Home Energie sparen

Smart Home Münster

Viele Familien in Deutschland setzen mittlerweile auf Smart Home. Moderne Haushaltsgeräte werden in die Haustechnik integriert und sorgen für mehr Komfort und Sicherheit. Auch Energiesparen ist möglich. Verlässt man das Haus, gehen alle Lampen automatisch aus. Sind die Fenster offen, regelt sich die Heizung herunter. Der Heizung- und Stromverbrauch kann durch die intelligente Haustechnik des Smart Home bis zu 30% reduziert werden.

Der Heizkörperthermostat

Der erste Schritt zum Smart Home ist der intelligente Heizkörperthermostat. Der Thermostat wird auf dem Ventil des Heizkörpers montiert und in das Smart Home-System integriert. Er regelt die Zimmertemperatur automatisch und nach Ihren Wünschen. Die Steuerung kann manuell, per Fernbedienung oder unterwegs per App erfolgen. Der Thermostat heizt ihr Haus auf Ihre Wunschtemperatur bevor Sie nach Hause kommen.

Tür- und Fenstersensoren

Zum Energiesparen mit Smart Home gehören Tür- und Fenstersensoren. Ein Kontakt überprüft, ob die Fenster und Türen geöffnet oder geschlossen sind. Er sendet ein Signal an den Heizkörperthermostat, der die Heizleistung erhöht oder drosselt. Die Tür- und Fenstersensoren tragen auch zum Einbruchschutz bei, da man unterwegs über die Smart Home-App überprüfen kann, ob die Fenster und Türen geöffnet oder geschlossen sind.

Schalt- und Messsteckdosen

Diese intelligenten Steckdosen können elektrische Geräte (Kaffeemaschine, Fernseher usw.) an- und ausschalten. Viele Haushaltsgeräte befinden sich den ganzen Tag im Standby und verbrauchen kontinuierlich Energie. Schaltsteckdosen schalten die Geräte auf Ihren Wunsch (beispielsweise per App) ein und aus. Die Messfunktion sendet den Strombedarf des Geräts an Ihre Smart Home-App, damit Sie stets überprüfen können, wie viel Strom Ihre Geräte verbrauchen.

Photovoltaik-Anlagen

Photovoltaik-Anlagen können vom Elektriker in das Smart Home mit eingebunden werden. Aktivieren Sie per App oder manuell Ihre Waschmaschine, wenn die Photovoltaik-Anlage besonders viel Energie liefert und lassen Sie Ihr E-Bike bequem nachts laden. Legen Sie ganz einfach einen Zeitpunkt fest, an dem die Geräte eingeschaltet werden sollen oder überlassen Sie die Aufgabe den Außensensoren auf Ihrem Dach.

Diese geben die Informationen über Sonneneinfall und Stärke an das Smart Home-System weiter und bestimmen somit automatisch den optimalen Zeitpunkt zum Einschalten der Haushaltsgeräte. Mit Smart Home ist auch ein intelligentes Energiemanagement möglich.

Vorteile durch intelligentes Energiesparen mit Smart Home zu Hause:

  • Die vollständige Kontrolle über Ihren Stromverbrauch
  • Geräte, die die Stromrechnung unnötig in die Höhe treiben, können schnell und einfach abgeschaltet werden
  • Mehr Komfort und Sicherheit
  • Kosten für den Stromverbrauch werden gesenkt
  • Vermeidung von teuren Nachzahlungen
  • Reduzierung des CO2-Verbrauchs

Wolf Energietechnik – Ihr Partner für intelligente Haustechnik und Smart Home in Münster

Unsere Experten beraten Sie gerne umfassend zum Thema intelligente Elektrotechnik und Smart Home in Münster. Wenn Sie Fragen haben oder interessiert sind, senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.